08/2019 - Experten-Tipps - Gesundheit heißt Verstehen I offizielle Seite des Vereins

Gesundheit heißt Verstehen
> Direktlink zum Forum (exklusiv für unsere Mitglieder) <
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

> Mundschleimhautentzündung

Herausgegeben von Uta Glienke in Allgemeine Tipps · 1/8/2019 12:20:50
Tags: MundschleimhautentzündungHirsebreigrünerTee

Bei Mundschleimhautentzündung hilft Hirsebrei (hierbei Hirse 1 Stunde kochen) oder auch das Spülen mit grünem Tee.

oder auch Trinken

Jeder weiß, dass er regelmäßig trinken muss. Versuchen Sie es mal mit heißem bzw. sehr warmem Wasser. Das entgiftet den Körper und tut ihm sehr gut.

oder bei Temperaturen über 28 Grad Celsius

-          Grünen Tee trinken
-          Nicht kalt, sondern körperwarm duschen
-          Viel Mineralien, z.B. Salz (Salzwasser, Salzstangen) zu sich nehmen
-          Wenn es warm ist – Medikamentendosierung beachten – z.B. kann Blutdruck-, Fett- oder Zuckerwert niedriger sein
-          Auch wenn man keinen Appetit hat normal essen – aber viel Salat und Obst und wenig Fleisch
-          Abends vor dem Frieren schützen – tagsüber sind 28º, abends nur 18º – bei diesen Temperaturschwankungen gibt es oft die „Sommergrippe“



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü