für die reifere Generation - Gesundheit heißt Verstehen

Gesundheit heißt Verstehen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen


Für Menschen mit Erfahrungen und gesundheitlichen Einschränkungen

Ein junger Körper hat sehr viel Qi(Energie). Man kann die ganze Nacht wach bleiben und ist nach zwei Stunden Schlaf am nächsten Tag fit und voller Tatendrang. Ab dem ca. 35. - 40. Lebensjahr nimmt das Qi des Körper ab. Wir benötigen mehr Ruhepausen und ausreichend Schlaf, um den nächsten Tag gut zu meistern. Unser Körper zeigt uns immer häufiger kleine Symptome, erste Krankheiten entstehen.

Erkrankungen entstehen in der Regel aufgrund Durchblutungsstörungen und Gifte im Körper. Gifte befinden sich in der Nahrung, im Wasser  und in der Luft. Aber auch Streß, Hektik und Unruhe führen dazu, daß der Körper Gifte bindet. „Nimmt unser Körper jeden Tag ein Gramm Gift auf, das er nicht abbauen kann, so lagern sich in 25 Jahren bis zu 9 Kilogramm Gift in unserem gesamten Organismus ab.“ In der Traditionellen chinesischem Medizin spielt deshalb die Entgiftung des Körpers eine zentrale Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen.

Unsere Experten bieten Ihnen einfache Tipps zur Entgiftung des Körpers, zur Regeneration und Verbesserung bei Schlafstörungen. Wünschen Sie darüber hinaus spezifische Antworten oder wollen Sie sich mit anderen Menschen im Forum austauschen, bieten wir Ihnen an Mitglied im Verein zu werden.  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü